Facbook  Google+  RSS Feed  GuteKueche.de Mobile Version  Infoletter

GuteKueche.de - das deutsche Gourmet-Portal

Bärlauch Rezepte

Willkommen auf GuteKueche.de - dem Gourmet Portal für Feinschmecker und Genießer. Hier finden Sie kostenlose Koch und Back Rezepte, Cocktail Rezepte, Informationen zu Wein, Weinländer und Winzer sowie die besten und beliebtesten Restaurants aus ganz Deutschland.

Rezepte Arten

Frühstücksrezepte
Brokkoli Rezepte
Aufstrich Rezepte
Brunch Rezepte
Frühlingsrezepte
Oster Rezepte

Cocktail Arten

Light-Drink Rezepte
Mix-Getränk Rezepte
Smoothie

Weinregionen in Deutschland

Ahr
Baden
Franken
Hessische Bergstraße
Mittelrhein
Mosel
Nahe
Pfalz
Rheingau
Rheinhessen
Saale-Unstrut
Sachsen
Württemberg

saisonale Themen

Grillen
Der große Grillbereich

Grillen heißt der neue Volkssport der Deutschen im Sommer. Egal ob am Balkon, im Garten, am Strand oder auf einer Gartenparty - gegrillt wird was auf den Grill paßt.

Wissenswertes zum Grillen - im Überblick
gesunde Ernährung
gesunde Ernährung

Wie ernähre ich mich richtig - eine gesunde Ernährung spielen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden eine wichtige Rolle.

mehr Infos zum Thema gesunde Ernährung
Dampfgaren
Kochen mit Dampf

Das sogenannte Dampfgaren ist in aller Munde - und das zu Recht - ist es doch gesund und oft schmackhafter als mit einer normalen Zubereitung.

Wissenswertes & Rezepte zum Thema Dampfgaren

Körper & Ernährung

Abnehmen und Diäten
Diäten im Überblick

Welche Diät hält was sie verspricht? Wir haben uns die bekanntesten Diäten genauer angesehen und die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Diäten zum Abnehmen aufgelistet.

bekannte Diäten und Abnehminfos im Überblick

Alles für den Gourmet & Feinschmecker

Auf GuteKueche.de finden Sie die besten Koch- und Backrezepte und das alles kostenlos und ohne Registrierung. Des weiteren haben wir für Sie die besten Cocktails, Bowles, Aperitif und Frappes zusammengestellt. Und für alle Weinfreunde ist unser Wein- und Winzer-Bereich der ideale Ort um seine Gaumen- und Genussfreude zu stillen. Beliebte und oft gesuchte Rezepte finden Sie hier:

Pfannkuchen Rezept Grießbrei
Crepes Rezept Waffelteig
Spätzleteig Sachertorte
Rinderrouladen Nusskuchen
Käsespätzle Quarkbällchen

Wunderbares im Monat März

Der März ist der Monat des Übergangs vom Winter zum Frühling. Das gilt für die Temperaturen wie für den Speisezettel. Auf wirklich frisches Obst aus heimischem Anbau müssen wir noch bis zum April warten. Doch auch die frische Importware mundet zum Frühlingsanfang: saftige Ananas, cremige Avocados und die letzten Zitrusfrüchte der Saison (Orangen, Clementinen, Mandarinen) lassen sich nicht nur zu köstlichen Desserts verarbeiten. Ein Obstsalat ist im März eine willkommene Abwechslung, ebenso wie beispielsweise vitaminreich-fruchtig gefüllte Eierpfannkuchen. Auch unsere Waffel Rezepte können wir mit diesen Obstsorten bereichern.

Beim Gemüse verabschieden wir uns von den Wintersalaten und dem Wurzelgemüse. Die Zeit der deftigen Wintergerichte klingt aus, vielleicht nutzen wir die Gelegenheit und bereiten ein letztes Mal eine gehaltvolle Schnitzelpfanne zu. Mutige Naturen bauen bereits den Grill auf und legen ein paar Chevapchichi darauf. Nicht nur dazu mundet ein frischer Gurkensalat. Champignons, Lauch, Pastinaken und Topinambur sorgen für die vegetarischen und veganen Highlights im März. Besonders gut ist in diesem Monat aber der frische, zarte Frühlings-Spinat mit seinem feinen Aroma. Den können wir wie gewohnt als Beilage reichen, aber auch ein Spinatsalat mit einer mild säuerlichen Vinaigrette ist ein willkommener Frühlingsbote.

Blumenkohl kochen kann man zu jeder Jahreszeit, er ist ganzjährig erhältlich. Probieren Sie im März doch einfach mal, Blumenkohlröschen im Backofen zu rösten, das gibt ein kräftiges Aroma und befreit den Kohl von jeder winterlichen Muffigkeit. Vielleicht haben Sie noch eine aromatische, selbst gekochte Brühe in der Tiefkühltruhe? Dann stellen Sie doch einfach einen dampfenden Eintopf aus lauter Frühlingsgemüse auf den Tisch. Mit einem solchen Gericht illustrieren sie den kulinarischen März, in dem Winter und Frühling sich die Hand reichen.