Abnehmtipps & Diättipps

Wer abnehmen will, hat es nicht einfach: eine überschäumende Informationsflut mit Unmengen von Tipps in Internet und Presse auf der einen und der Alltag, der bewältigt werden will auf der anderen Seite, machen die Planung und Durchführung einer Diät zum Großprojekt. Dabei können schon kleinste Maßnahmen und Hinweise helfen, erfolgreich abzunehmen.

Unzählige Diätkonzepte bieten Hilfe und Unterstützung beim Abnehmen an. Viele Übergewichtige beginnen mit großer Motivation eine Diät, investieren viel Zeit, Geld und Disziplin, erreichen womöglich sogar ihr persönliches Zielgewicht, um letztendlich doch aufgrund des Jojo-Effektes wieder beim Startgewicht zu landen. Dabei gibt es einfache Tricks, die sich optimal in den Alltag einfügen lassen und auf simple Weise Abnahme und Halten des Gewichtes unterstützen.


Sinnvoll einkaufen


Abnehmtipps & DiättippsDas Abnehmen beginnt schon beim Einkaufen oder sogar davor. Wer Abnehmen will, sollte zu allererst die Süßigkeiten aus der eigenen Wohnung entfernen. Erlaubt sein sollte nur eine kleine Tafel dunkle Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 50 Prozent für den spontanen Schokoladenhunger. Beim Einkauf empfiehlt es sich einen Einkaufszettel zu verfassen und auch nur das einzukaufen, was auf dem Zettel steht. Das spart Geld und sorgt dafür, dass keine unnötigen Kalorien nach Hause getragen werden.


Ernährung im Alltag


Da sich viele Menschen damit schwer tun genügend zu trinken, ist es ein guter Tipp, morgens für den Tag eine größere Menge Tee vorzukochen und abgekühlt in einer Kanne bereitzustellen. Wer besonders vor und während des Essens ausreichend trinkt, erreicht das Sättigungsgefühl umso schneller. Als Getränke eignen sich grundsätzlich ungesüßte Kräutertees und Wasser. Auch von den Diätgetränken sollte man die Finger lassen, da der enthaltene Süßstoff den Hunger ankurbelt. Gleiches gilt natürlich für Zucker und Honig, da beide den Blutzuckerspiegel nach oben treiben. Allerdings ist gegen den Verzehr von Kohlenhydraten an sich nichts zu sagen. Sie sollten nur möglichst wenig Zucker enthalten und in ihrer naturnahen Form verzehrt werden, sprich als Vollkornprodukt.


Motivation, Sport und andere Feinheiten


Kleinigkeiten können im Alltag das gesunde Leben und Abnehmen erleichtern. Appetitlich aufgeschnittenes und hergerichtetes Obst als Snack zwischendurch macht den Schokoriegel vermeidbar. Kleinere Teller sorgen für kleinere Portionen. Langsames Kauen und ein inneres Ohr für das Bauchgefühl lassen die Sättigung schneller eintreten. Feinheiten, die auch im Alltag umzusetzen sind, aber in Summe den Abnehmerfolg ordentlich verstärken. Ziel sollte es sein, mit maximal 1 Prozent des Körpergewichts pro Woche möglichst langsam und stetig abzunehmen. Wer Zwischenziele mit kleinen Geschenken belohnt und statt des Fahrstuhls mal die Treppe und statt des Autos mal das Fahrrad nimmt, fördert nicht nur die eigene Motivation, sondern erreicht zudem neben seinem Zielgewicht auch noch die gewünschte Traumfigur.