Facbook  Google+  RSS Feed  GuteKueche.de Mobile Version  Infoletter

Restaurant Bewertung - HACIENDA MEXICANA

zurück zum Restaurant
Dietzgenstr. 13
04157 Leipzig
Berwertet durch
Bewertet von: MacDevil   am:  23-05-2011
Ø 4.25 von 5 Punkten
Detail-Bewertung
Ambiente & Räumlichkeit: Exzellent
Bedienung & Service: Sehr gut
Küche & Speisen: Exzellent
Preis-Leistung: Gut
Allgemeiner Eindruck
Zum Ort: Die Hacienda Mexicana liegt etwas abseits im ruhigen Leipziger Stadtteil Gohlis in einem Eckhaus.

Zur Einrichtung: Die Gaststube ist extrem liebevoll dekoriert und eingerichtet. Ob es nun tatsächlich »authentisch mexikanisch« ist, kann ich nicht beurteilen, da ich nie in Mexiko war, aber man hat sich bei der Einrichtung sehr viel Mühe gegeben. Die Tische sind alle angenehm voneinander separiert und sehr gemütlich eingerichtet.

Zur Bedienung: Eine sehr angenehme junge Dame, freundlich, aber unaufdringlich hat uns bedient. Sie konnte unsere Fragen zu den Unterschieden zwischen den einzelnen Tortilla-Sorten kompetent beantworten und hat uns damit bei der Entscheidung sehr geholfen.

Zur Speisekarte: Für unseren Geschmack hat die Speisekarte ziemlich genau den richtigen Umfang; vor allem bietet sie ein recht breites Angebot von Fisch, Fleisch, Geflügel und natürlich Steaks. Die spanischen Floskeln auf der Karte sind zwar nicht ganz fehlerfrei, aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch.

Zum Essen: Nachdem wir uns einen Teller Nachos mit Guacamole, Chili- und Käsesauce (der auf der Karte eigentlich nicht als Vorspeise zählt und daher ziemlich groß war) und eine feurige Tomatensuppe mit Tequila (das müssen wir zu Hause auch unbedingt mal ausprobieren!) geteilt hatten, hatten wir jeder die »Komposition Hacienda Mexicana«. Da bekommt man eine Enchilada, einen Burrito und einen Taco und kann sich für jede der drei Tortillas seine Füllung selber wählen. Ein super Angebot, wenn man sich zwischen den verschiedenen Tortillas nicht entscheiden kann! Die Gerichte sind zwar nicht spottbillig, dafür sind die Portionen mehr als ausreichend groß. Zusammen mit der großen Portion Salat und Gemüse wird man auf jeden Fall satt! Ein Nachtisch passte bei uns allerdings nicht mehr rein. Als kleinen Absacker gab es standesgemäß noch einen Tequila Gold (natürlich serviert mit Zimt und Orangen).

Zu den Getränken: Ganz klischeemäßig haben wir Corona getrunken.

Fazit: Die Bedienung war wirklich nett, das Essen mehr als lecker und reichhaltig! Uns gefällt auch die supergemütliche Inneneinrichtung. Für uns ist die Hacienda der mit Abstand beste Mexikaner in Leipzig.
Alle Restaurantbewertungen auf GuteKueche sind subjektive Ansichten
der jeweiligen Verfasser/User und keine Äußerung von GuteKueche.
Zurück zum Restaurant