Kohlstrudel

Kohlstrudel
Die Kohlstrudel schmeckt mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Ein tolles Rezept für einen Strudel.

Zutaten für Portionen

Stück Eier
Stück Kohl
100  Milliliter Milch
1/2  Teelöffel Salz
Päckchen Strudelteig

Zubereitung:

  1. Kohl fein hobeln und mit Salz würzen. Nach einer halben Stunde ausdrücken und in Öl anbraten.
  2. Den Kohl auskühlen lassen und auf dem Teig verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Teig einrollen.
  3. Eier mit Milch verquirlen und den Strudel damit bestreichen. Für ca. 30 Minuten bei 180 Grad im Rohr backen lassen.

Bewertung: Ø 2.5 / (28 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
30 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 2 eingeben)
Absenden