Apfel-Reisauflauf

Apfel-Reisauflauf - © Melanie Marinkovic
Servieren Sie doch mal einen süßen Auflauf als Hauptgericht. Mit diesem Rezept gelingt der Apfel-Reisauflauf bestimmt.

Zutaten für Portionen

450  Gramm Äpfel
Esslöffel Butter f. d. Form
Stück Eier
3/4  Liter Milch
Esslöffel Puderzucker
180  Gramm Rundkornreis
Prise Salz
Stück Vanilleschote
Teelöffel Zimt
Esslöffel Zitronensaft
Esslöffel Zucker

Zubereitung:

  1. Milch salzen und zum Kochen bringen, Reis einstreuen und bei schwacher Hitze 30 Minuten lang quellen lassen. Backofen auf 200° anheizen.
  2. Eine hitzebeständige Form mit Butter einfetten. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einem spitzen Messer das Vanillemark herauskratzen. Eier trennen und die Eigelbe mit Zucker und Vanillemark schaumig schlagen. Dann unter den Reis rühren.
  3. Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen und mit dem Schneebesen vorsichtig unter den Milchreis heben.
  4. Aus den geschälten Äpfel das Kerngehäuse ausstechen und dann die Äpfel in gleich dicke Scheiben schneiden. Dann eine Lage Reis in die Form füllen, eine Lage Apfelscheiben darauf verteilen usw. Die letzte Schicht sollte aus Apfelscheiben bestehen. Diese dann mit Zitronensaft beträufeln und mit Puderzucker besieben.
  5. Den Reisauflauf auf die mittlere Schiene in den Backofen geben und dort ca. 20 Minuten backen.
  6. Mit Zimt bestäuben und servieren.

Bewertung: Ø 3.2 / (17 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
60 Minuten
Arbeitszeit:
40 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare
26-10-2012 um 20:47
  *HOMEMADE*
In feuerfesten Gläschen kann man auch Einzelportionen backen

Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 7 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte