Apfelauflauf mit Zwieback

Apfelauflauf mit Zwieback - © Melanie Marinkovic
Preiswert und kinderleicht ist dieses Rezept für Apfelauflauf mit Zwieback. Eine süße Speise, die nicht nur den Kleinen schmeckt.

Zutaten für Portionen

Stück Äpfel
3/4  Liter Milch
Päckchen Puddingpulver, Vanille
Teelöffel Zimt
Esslöffel Zitronensaft
Esslöffel Zucker
120  Gramm Zwieback

Zubereitung:

  1. Die Äpfel vierteln, schälen und Kernhaus entfernen. In Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Zwieback in eine gebutterte Auflaufform legen und mit 250 ml Milch begießen.
  3. Puddingpulver mit 3 EL Milch und 2 EL Zucker anrühren. Übrigen Milch zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Einmal aufkochen lasssen und über den Zwieback verteilen.
  4. Die Apfelscheiben schuppenartig auf den Pudding legen. Restl. Zucker und Zimt mischen und darüberstreuen. Im Backofen bei 180° 25 Minuten backen.

Tipp/Anrichten:

Statt mit Äpfeln schmeckt der Auflauf auch mit Zwetschgen.

Bewertung: Ø 2.5 / (62 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
55 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
25 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 7 eingeben)
Absenden