Aprikosen-Chutney

Aprikosen-Chutney - © Melanie Marinkovic
Ob zu Gegrilltem oder kaltem Braten - das Aprikosen-Chutney ist ein Rezept, das allem des i-Tüpfelchen aufsetzt.

Zutaten für Portionen

450  Gramm Aprikosen
25  Gramm Pfefferkörner, grün, eingelegt
60  Milliliter Weißwein
35  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Pfefferkörner abtropfen lassen. Die Aprikosen kreuzweise einritzen und 30 Sekunden in heißem Wasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und häuten. In der Mitte durchschneiden und entsteinen. Die Aprikosenhälften in kleine Würfel schneiden.
  2. Weißwein mit 50 ml Wasser, Zucker und Pfefferkörnern in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen. Die Aprikosenstück dazurühren und bei mittlerer Hitze 20 Minuten dicklich einkochen (dabei immer wieder umrühren), dann abkühlen lassen.
  3. Zum Aufbewahren in Marmeladegläser füllen und luftdicht verschließen.

Bewertung: Ø 2.4 / (11 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
45 Minuten
Arbeitszeit:
25 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Weitere Rezepte Kategorien
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 6 eingeben)
Absenden