Auberginenauflauf italia

Auberginenauflauf italia - © Elisabeth Schwaha
So einfach und schmackhaft kann Gemüseküche sein. Mit dem Auberginenauflauf Italia haben Sie das richtige Rezept dafür.

Zutaten für Portionen

Stück Aubergine
Esslöffel Basilikum, gehackt
Stück Knoblauchzehen, gehackt
Esslöffel Mehl
400  Gramm Mozarella in Scheiben
Esslöffel Olivenöl
Esslöffel Pinienkerne
Prise Salz und Pfeffer
400  Gramm Tomaten, passiert (TetraPack)
Stück Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. Die Auberginen in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen und etwas ziehen lassen. Dann abtupfen und in Mehl wälzen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin von beiden Seiten je 2 Minuten anbraten, und zum entfetten auf Küchenpapier legen.
  3. In einem Topf die Zwiebel- und Knoblauchstücke im heißen Olivenöl goldbraun braten, die Tomaten hinzugeben und Basilikum und Pinienkerne unterrühren.
  4. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl ausstreichen, Auberginen verteilen und Tomatensauce darübergießen. Mit Mozzarellascheiben belegen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen, bis eine goldbraune Kruste entstanden ist (ca. 35 – 40 Minuten).

Bewertung: Ø 2.6 / (8 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
60 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
40 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

17-10-2012 um 14:50
  Walburgis
Ich liebe Aufläufe in jeder Form. Und mit Mozzarella werden sie besonders fein.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 9 + 6 eingeben)
Absenden