Bayerische Schweinshaxn

Bayerische Schweinshaxn
Das traditionsreiche Rezept für Bayerische Schweinshaxn ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. So gelingt die knusprige Haxe ganz sicher.

Zutaten für Portionen

300  Milliliter Bier, hell
Esslöffel Butterschmalz
400  Milliliter Fleischbrühe
Teelöffel Kümmel, gemahlen
Stück Lorbeerblätter
Teelöffel Majoran, getrocknet
Teelöffel Pfeffer
Teelöffel Salz
Stück Schweinshaxen a ca. 600g
Bund Suppengrün
Stück Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Suppengrün putzen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran mischen und damit die Haxen einreiben.
  2. Das Schmalz im Bräter heiß weden lassen und die Haxen darin rundherum kräftig anbraten. Suppengrün, Zwiebeln und Lorbeerblätter beifügen und kurz mitbraten, dann die Hälfte von Brühe und Bier angießen. Die Haxen im vorgeheizten Ofen bei 160° 2,5 Stunden schmoren. Während dieser Zeit immer wieder mit dem Fond übergießen, Brühe und Bier nachgießen und wenden.
  3. 20 Minuten vor Garzeitende die Haxen auf aus dem Bräter nehmen und auf den Rost legen. Temperatur auf 220° stellen und knusprig braten.
  4. Inzwischen den Bratenfond mit dem Gemüse durch ein Sieb streichen und abschmecken.

Tipp/Anrichten:

Als Beilage bieten sich Brezenknödel, Kartoffelknödel, Ofenkartoffeln und/oder Sauerkraut an.

Bewertung: Ø 2.8 / (13 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
170 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
160 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 7 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte