Bohnenspaghetti

Bohnenspaghetti
Von diesem Rezept können Sie garantiert nicht genug kriegen. Die Bohnenspaghetti sind eine wahre Pasta-Schlemmerei.

Zutaten für Portionen

Bund Basilikum
150  Gramm Bohnen
400  Gramm Bohnenkerne
Stück Knoblauchzehe
Esslöffel Mandeln, gemahlen
Esslöffel Olivenöl
Esslöffel Parmesan, gerieben
Prise Salz und Pfeffer
70  Gramm Schalotten
200  Gramm Spaghetti

Zubereitung:

  1. Die Spaghetti in heißem Salzwasser bissfest kochen und abseihen. Salzwasser aufkochen und die Prinzessbohnen 7 Minuten darin garen. Den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Die grünen Bohnenkernen mit kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch unter Wenden anbraten. Prinzessbohnen mit den Bohnenkernen untermischen und erwärmen.
  3. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen, waschen und in feine Stücke hacken. Mit den Spaghetti, Mandeln und Orangenschalen verrühren. Die heißen Bohnen über die Nudeln geben und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Bewertung: Ø 2.7 / (15 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
27 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
7 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 9 eingeben)
Absenden