Bratkartoffeln mit Petersilienschmand

Bratkartoffeln mit Petersilienschmand
Bratkartoffeln mit Petersilienschmand schonen den Geldbeutel. Das Rezept für die Schmandsauce kann man auch für das Fondue verwenden.

Zutaten für Portionen

900  Gramm Kartoffeln
1/2  Teelöffel Kräutersalz
Esslöffel Kresse
Esslöffel Öl
Bund Petersilie
Prise Pfeffer
172  Teelöffel Salz
200  Gramm Schmand
60  Gramm Speck, geräuchert
Esslöffel Zitronensaft
Stück Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen, aber nicht schälen und in dünne Scheiben schneiden. Im kochenden Salzwasser 5 Minuten blanchieren und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel häuten und in feine Würfeln schneiden, auch den Speck fein würfeln. Die gehackte Petersilie mit Zitronensaft und Schmand pürieren. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Kartoffelscheiben darin knusprig braten. Zwiebel und Speck mitbraten (3-4 Minuten), salzen und pfeffern.
  4. Kartoffelscheiben auf Tellern anrichten, Sauce daraufgeben und mit Kresse bestreuen.

Bewertung: Ø 2.3 / (3 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 6 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte