Butterspekulatius

Butterspekulatius
Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtskekse ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Zutaten für Portionen

1/2  Teelöffel Backpulver
250  Gramm Butter
Stück Eier
35  Stück Mandeln, halbiert
400  Gramm Mehl
Esslöffel Milch
Teelöffel Zimt
200  Gramm Zucker, braun (Rohrzucker)

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und kalte Butterstückchen darauf verteilen. Mit Zucker, Eiern und Zimt zu einem glatten Teig verkneten, mind. 2 Stunden kühl stellen.
  2. Dann das Backpulver auf den Teig streuen und unterwirken. Den Teig 1/2 cm dick ausrollen und mit Ausstechern Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Die Kekse mit Milch einpinseln, mit Mandeln verzieren und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) etwa 10 Minuten backen.

Tipp/Anrichten:

Teig nicht zu lange kneten, da er sonst brüchig wird und sich nicht mehr gut ausrollen lässt.

Bewertung: Ø 2.6 / (83 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
10 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 1 eingeben)
Absenden