Einfache Spargelsuppe

Einfache Spargelsuppe
Einfache Spargelsuppe gelingt leicht. Dieses Rezept kann man als Hauptgericht oder vor der Hautspeise servieren.

Zutaten für Portionen

50  Gramm Butter
100  Milliliter Cremefine
60  Gramm Mehl
1/4  Liter Milch
Prise Muskatnuss, gerieben
Prise Salz
500  Gramm Spargel
Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den geputzten Spargel darin ca. 18 Minuten kochen (sollte noch Biss haben).
  2. Den Spargel aus dem Sud fischen, etwas auskühlen lassen und anschließend in kleinere Stücke schneiden.
  3. Butter in einem Topf schmelzen lassen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Mit ca. 750 ml der Spargelbrühe ablöschen und dabei immer umrühren, damit keine Klumpen entstehen.
  4. Die Suppe nach Geschmack salzen, pfeffern, Muskatnuss zugeben und einen Spritzer Zitronensaft zufügen und ca. 10 Min. köcheln lassen, danach die Milch zugießen und noch einmal aufkochen lassen.
  5. Creme Fine unterrühren und die Spargelstücke in der Suppe erwärmen.

Tipp/Anrichten:

Wenn die Suppe als Hautgericht verwendet wird, dann kann man noch gebratene Weißbrotstücke oder Backerbsen darüberstreuen.

Bewertung: Ø 2.4 / (26 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Arbeitszeit:
40 Minuten
Koch-/Backzeit:
10 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 9 eingeben)
Absenden