Exotic meets Pute

Exotic meets Pute
Bei diesem Rezept trifft die Pute auf Früchten und Kokosmilch: Exotic meets Pute ist etwas besonders Gutes.

Zutaten für Portionen

1/2  Dose Ananasstücke
Prise Cayennepfeffer
Teelöffel Currypulver
150  Milliliter Kokosmilch
Esslöffel Mandelsplitter
1/2  Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
Stück Paprikaschoten, rot
600  Gramm Putenschnitzel
Prise Salz und Pfeffer
Esslöffel Sesamöl

Zubereitung:

  1. Zwiebeln abziehen und vierteln. Das Putenfleisch in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, Kernhaus entfernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Ananasstücke abtropfen lassen, den Saft aufbewahren.
  2. Öl in eine große Pfanne oder einen Wok geben und die Zwiebelviertel darin leicht braun braten. Dann das Fleisch dazugeben und von allen Seiten braun anbraten, mit etwas Ananassaft ablöschen.
  3. Die Paprikastreifen einrühren und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann die Kokosmilch angießen. Ananasstücke beifügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  5. Die Herdplatte ausschalten und das Gericht mit den Gewürzen abschmecken und die Mandelsplitter darüberstreuen.

Tipp/Anrichten:

Zu dieser Speise ist Basmati-Reis die richtige Beilage.

Bewertung: Ø 1.2 / (6 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 6 eingeben)
Absenden