Folienkartoffeln

Folienkartoffeln - © Bernadette Rechberger
Die köstlichen Folienkartoffeln dürfen im Sommer einfach nicht fehlen. Dieses schmackhafte Rezept begeistert Ihre Gäste.

Zutaten für Portionen

Stück Kartoffeln, groß
Stück Knoblauchzehen
Teelöffel Olivenöl
Prise Pfeffer
Zweig Rosmarin
Prise Salz, grob

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und bürsten.
  2. Alufolie in 8 Quadrate zum Einwickeln der Kartoffeln reißen.
  3. Folien mit Olivenöl bestreichen und mit je einer halben, gepressten Knolbauchzehe belegen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und Rosmarinzweig darauflegen.
  4. Kartoffeln dazulegen, in Alufolie einwickeln und auf den Rost geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa eine Stunde braten.

Tipp/Anrichten:

Im Sommer auf den Griller legen.

Bewertung: Ø 1.9 / (46 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
75 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
60 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 3 + 8 eingeben)
Absenden