Frühlingsgemüse mit Goldbrasse

Frühlingsgemüse mit Goldbrasse
Gratiniertes Gemüse mit feinem Fischfilet als i-Tüpfelchen bietet das Rezept für Frühlingsgemüse mit Goldbrasse.

Zutaten für Portionen

10  Stück Babymöhren
120  Gramm Blattspinat
Esslöffel Butter f. d. Gemüse
Esslöffel Butter, warm f. d. Sauce
Stück Eidotter
12  Stück Erbsenschoten
10  Stück Frühlingszwiebeln
Stück Goldbrassenfilet a 150g
Esslöffel Mehl
Esslöffel Mehl f. d. Sauce
Esslöffel Olivenöl
Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
Esslöffel Petersilie, frisch, gehackt
1/4  Teelöffel Pfeffer
150  Milliliter Sahne
100  Milliliter Sahne z. Schlagen
1/2  Teelöffel Salz
Esslöffel Suppenpulver, gekörnt
300  Milliliter Weißwein
Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Weißwein in eine Topf gießen, erhitzen und auf die Hälfte einkochen. Sahne zugießen, kurz mitkochen lassen und mit Suppenpulver würzen. Butter mit Mehl verkneten und soviel Mehlbutter in die Sauce rühren, bis die Sauce sämig wird - auskühlen lassen.
  2. Vor dem Gratinieren das geschlagene Obers sowie den Eidotter unterheben.
  3. Blattspinat, Frühlingszwiebeln, Erbsenschoten und Babykarotten putzen und in kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Butter in einer hohen Pfanne aufschäumen lassen und Blattspinat, Frühlingszwiebeln, Babykarotten und Erbsenschoten darin schwenken und mit Salz würzen. Dann das Frühlingsgemüse aus der Pfanne heben und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Das Frühlingsgemüse auf hitzebeständige Teller verteilen. Sahne steif schlagen und zusammen mit den Eidottern unter die Sauce heben. Die Gratiniersauce über das Gemüse gießen und im Backrohr oder unter dem Grill goldbraun überbacken.
  6. Die Haut des Goldbrassenfilet einritzen und mit Paprikapulver, gehackter Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben. Mit Mehl bestäuben und in heißem Olivenöl zuerst auf der Hautseite braten, dann wenden und fertigbraten. Das gebratene Fischfilet auf das Gemüse platzieren.

Bewertung: Ø 2.3 / (3 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Weitere Rezepte Kategorien
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 5 eingeben)
Absenden