Gemüseeintopf aus Meran

Gemüseeintopf aus Meran
Der Gemüseeintopf aus Meran wird mit Rindhackfleisch im Rezept zum gehaltvollen Gericht.

Zutaten für Portionen

150  Gramm Blumenkohl
200  Gramm Bohnen, grün
250  Gramm Erbsen, TK
600  Milliliter Fleischbrühe, heiß
Päckchen Italienische Kräuter, gehackt, TK
700  Gramm Kartoffeln
150  Gramm Möhren
Becher Olivenöl
60  Gramm Parmigiano Reggiano, gerieben
350  Gramm Rinderhackfleisch
Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Erbsen auftauen lassen.
  2. Rinderhackfleisch in einer Schüssel mit Käse verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen zu kleinen Klößchen formen.
  3. Möhren schaben und in Scheiben hobeln. Bohnen waschen, Enden abschneiden und in der Mitte brechen. Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Das Gemüse im heißen Öl andünsten, dabei mehrmals Wenden, salzen und pfeffern. Die Brühe angießen und die Hackfleischklößchen zur Suppe geben. 20 Minuten bei mittlerer Hitze leise köcheln lassen.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit die Kräuter unterrühren.

Bewertung: Ø 2.8 / (6 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 9 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte