Gemüsenudeln

Gemüsenudeln - © Michaela Unterberger
Gemüsenudeln schmecken als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch Solo sind sie ein gesundes Rezept.

Zutaten für Portionen

250  Gramm Bandnudeln (nach Geschmack Vollkorn)
Esslöffel Butter
200  Gramm Erbsen, TK
200  Milliliter Gemüsebrühe
1/2  Teelöffel Kräutersalz
200  Gramm Lauch
200  Gramm Möhren
Esslöffel Petersilie, frisch, gehackt
Prise Pfeffer

Zubereitung:

  1. Erbsen antauen lassen. Möhren schaben und in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Das weiße und hellgrüne vom Lauch ebenfalls in dünne Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen.
  2. Butter im Topf schmelzen und das Gemüse darin andünsten. Nach 3 Minuten salzen und pfeffern und mit Gemüsebrühe angießen. Bei kleiner Flamme 5 Minuten garen.
  3. Die Nudeln nach Packungsaufschrift al dente kochen, im Sieb abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Petersilie einstreuen und alles mischen.

Tipp/Anrichten:

Als Hauptgericht reicht die Mengenangabe für 2.

Bewertung: Ø 3.7 / (7 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
25 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
5 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 4 eingeben)
Absenden