Grießbrei ohne Anbrennen

Grießbrei ohne Anbrennen - © Melanie Marinkovic
Wie Grießbrei ohne Anbrennen und das dauernde, lästige Umrühren in der Mikrowelle locker gelingt, verrät dieses Rezept.

Zutaten für Portionen

Liter Milch
Prise Salz
Päckchen Vanillin-Zucker
160  Gramm Weichweizen-Grieß
Teelöffel Zimt
Esslöffel Zucker
Esslöffel Zucker (zum Bestreuen)

Zubereitung:

  1. Die Milch in ein mikrowellengeeignetes Geschirr gießen und bei 1000 W ca. 6 Min. erhitzen.
  2. Dann Grieß einrieseln lassen, Salz, Zucker und Vanillinzucker einrühren und bei 1000 W für 1 Min. in den Mikrowellenherd stellen.
  3. Den Grießbrei umrühren. Noch zwei Mal bei 1000 W jeweils 1 Min. erhitzen und den Grießbrei dabei umrühren, so dass er schön aufquillt.
  4. Zucker und Zimt mischen. Grießbrei auf Suppenteller aufteilen und mit dem Zimtzucker dick bestreuen.

Tipp/Anrichten:

Mit Rhabarberkompott schmeckts nochmal so gut!

Bewertung: Ø 2.5 / (15 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
15 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
0 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 9 eingeben)
Absenden