Gulaschsuppe-Gulyásleves

Gulaschsuppe-Gulyásleves
Gulaschsuppe-Gulyásleves heisst es auf Ungarisch. Unser Rezept ist eine sättigende Hauptmahlzeit mit Kartoffeln.

Zutaten für Portionen

50  Gramm Butterschmalz
Stück Karotte
500  Gramm Kartoffeln
Stück Knoblauchzehe
1/2  Teelöffel Kümmel
Teelöffel Majoran
Stück Paprika rot
Esslöffel Paprikapulver, scharf
Stange Petersilienwurzel
750  Gramm Rindergulasch
Teelöffel Tabasco
Stück Tomaten
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Fleischwürfel noch einmal durchschneiden (oder vom Metzger kleiner schneiden lassen).
  2. Zwiebel schälen und sehr fein hacken. In einem Topf das Fett heiß werden lassen und darin die Zwiebel glasig dünsten. Kümmel und gepresste Knoblauchzehe dazugeben und unter Rühren anbraten.
  3. Fleischwürfel dazugeben, scharf anbraten, Paprikapulver darüber stäuben und salzen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen und bei Bedarf ein wenig Wasser nachgießen.
  4. Karotten, Petersilienwurzel, und Paprikaschoten putzen und in kleine Stücke schneiden., Tomaten vierteln und alles mit Majoran unterrühren.
  5. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden - ebenfalls in den Topf geben und ca. 1,5 Liter Wasser angießen. Auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten weiter köcheln lassen.
  6. Zum Schluß nach Belieben mit Tabasco nachwürzen.

Tipp/Anrichten:

Dazu reicht man Weißbrot, Wasser und Rotwein.

Bewertung: Ø 2.5 / (15 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
100 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 7 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte