Gurkenrelish aus Thailand

Gurkenrelish aus Thailand - © Melanie Marinkovic
Gurkenrelish aus Thailand ist als Beilage zu asiatischem Essen sehr beliebt. Dem Rezept darf es typischerweise an Schärfe nicht fehlen.

Zutaten für Portionen

Stück Gurke
1/4  Liter Reisessig
1/2  Teelöffel Salz
Stück Thai-Chili, rot
Stück Thai-Schalotten, rot
130  Milliliter Wasser
75  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Wasser zusammen mit Essig, Zucker und Salz in einen Topf geben und 2 Min. köcheln lassen. Nach dem Abkühlen nochmal abschmecken (sollte süß-sauer sein).
  2. Gurke schälen und in feine Scheiben hobeln. Schalotten schälen und in kleine Spalten schneiden. Die Chilis aufschlitzen, Kerne entfernen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Die Zutaten für das Relish erst kurz vor dem Servieren vermengen. Beim Relish sollte die Marinade dünnflüssig sein und die Zutaten darin schwimmen.

Bewertung: Ø 3.0 / (11 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
15 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
0 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 4 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte