Hähnchenbrustsalat

Hähnchenbrustsalat
Als leichtes Abendessen ist der feine Hähnchenbrustsalat ideal. Aber auch als Vorspeise wird dieses Rezept gerne zubereitet.

Zutaten für Portionen

Prise Cayennepfeffer
Stück Frühlingszwiebeln
Stück Hähnchenbrustfilet, gegrillt
Esslöffel Mandeln, gehackt
Stück Möhren
Esslöffel Olivenöl
Esslöffel Rosinen
Prise Salz und Pfeffer
Zentiliter Sherry, halbtrocken
Stange Stangensellerie

Zubereitung:

  1. Rosinen heiß überbrühen und abtrocknen. In eine Tasse geben und mit dem Sherry übergießen - ziehen lassen.
  2. Von den Hähnchenbrustfilets nur das weiße Fleisch verwenden (Haut entfernen). Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Möhren schaben, Sellerie putzen und beides in dünne Stifte hobeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  4. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Die Rosinen mitsamt dem Sherry mit dem Olivenöl unter den Essig quirlen und mit Cayennepfeffer abschmecken.
  5. Die Marinade über die Salatzutaten gießen und durchmischen - mit Mandeln bestreuen.

Tipp/Anrichten:

Hänchenbrustfilets gibt es fertig zubereitet zu kaufen.

Bewertung: Ø 2.3 / (3 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 6 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte