Heidschnuckenbraten

Heidschnuckenbraten
Mit diesem köstlichen Heidschnuckenbraten bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ein tolles Rezept für Lammliebhaber.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
Stück Karotten
Stück Lamm (Heidschnuckenschulter)
450  Milliliter Lammfond
Stück Lorbeerblätter
Prise Pfeffer
Zweig Rosmarin
Prise Salz
Stück Sellerie
Stück Wacholderbeeren
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Geputztes Gemüse würfelig schneiden und Knoblauch hacken. Gemüse in einem Bräter mit erhitzter Butter anrösten. Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben.
  2. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in den Bräter geben, kurz anbraten und mit Fond aufgießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 Minuten garen.
  3. Danach 250 ml Wasser zugießen. Fleisch nach 1,5 Stunden wenden und die letzten 15 Minuten Temperatur auf 220 Grad erhöhen, damit man eine schöne Kruste bekommt.

Bewertung: Ø 2.8 / (16 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
150 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
120 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare
25-11-2015 um 14:48
  MariaPfeiffer85
Toll, endtlich mal ein Kochrezept für Heidschnucken. Ich wohne bei Walsrode und da haben wir Heidschnucken um die Ecke, gehe beim Spazieren immer daran vorbei. Und beim Metzger gibt es natürlich auch Heidschnucke. Im Süden kennt man das aber glaube ich nicht.

Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 4 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte