Italienische Zwiebelsuppe

Italienische Zwiebelsuppe - © Melanie Marinkovic
Crosses Weißbrot mit Käse überbacken krönt die Italienische Zwiebelsuppe. Ein Rezept zum Weinen gut.

Zutaten für Portionen

450  Milliliter Gemüsebrühe
Stück Gemüsezwiebeln
Stück Knoblauchzehen, gehackt
Esslöffel Öl
250  Gramm Pecorino, gerieben
Teelöffel Petersilie, frisch, gehackt
1/2  Teelöffel Pfeffer
Teelöffel Salz
Scheibe Weißbrot, getoastet
300  Milliliter Weißwein
Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen (unter kaltem Wasser - gegen Weinen) und in Ringe schneiden. Mit dem Knoblauch in heißem Öl andünsten. Mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen und Deckel auflegen.
  2. 10 Minuten leise köcheln lassen. Salzen und Pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken.
  3. Mit einem Glas oder Ausstecher aus dem Brot kleine Kreise ausstechen. Die Suppe in 4 hitzebeständige Tassen aufteilen, die Brotkreise darauf verteilen und mit Käse überstreuen. Im Backofen 15 Minuten bei 170° überbacken.
  4. Mit Petersilie bestreut servieren.

Bewertung: Ø 2.3 / (33 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
25 Minuten
Koch-/Backzeit:
15 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 4 eingeben)
Absenden