Kakao Kuchen

Kakao Kuchen
Das Rezept für Kakao Kuchen gelingt leicht und schmeckt himmlisch schokoladig.

Zutaten für Portionen

1/2  Teelöffel Backpulver
100  Gramm Butter
Stück Eier
Esslöffel Kakaopulver
100  Gramm Mehl
Prise Salz
100  Gramm Schokolade
300  Gramm Zucker

Zutaten für den Guss

160  Gramm Butter
Esslöffel Milch
350  Gramm Schokolade

Zubereitung:

  1. Für den Kakaokuchen das Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Eier mit einem Handmixer schaumig schlagen, es sollte eine schöne helle und cremige Masse entstehen. Dann 100 g Schokolade, das Kakaopulver und 100 g Butter im Wasserbad schmelzen, so dass eine homogene und schokoladige Creme entsteht - das kann durchaus 10 Minuten dauern. Die Schokoladencreme dann zur restlichen Masse geben und alles gut verrühren. Der Hauptteil der Arbeit ist hier schon fast getan!
  2. Den Teig danach in eine mit Backpapier ausgelegte Springform gießen. Im vorgeheizten Ofen (180°C bei Ober- und Unterhitze oder 160°C bei Heißluft) den Kuchen ca. 25 Minuten backen.
  3. Nach Ablauf der Backzeit den Kuchen herausnehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Die Schokolade und die Butter für den Guss zusammen mit der Milch erhitzen; dann die Schokocreme leicht abkühlen lassen, über den Kuchen gießen und verstreichen - wer es nicht so schokoladig mag kann den ausgekühlten Kuchen auch nur mit Puderzucker bestreuen.

Tipp/Anrichten:

Wer mag, kann über den Kakaokuchen noch kleine Schokoraspel (weiße Schokolade, Vollmilch und Zartbitter) darüber streuen, wenn die Schokocreme leicht angetrocknet ist. Auch essbare Blüten sind ein wunderschöner Hingucker.

Ein einfacher Kakao- oder Schokoladenkuchen ist ein Klassiker unter den Kuchen. Er lässt sich schnell und einfach backen, auch wenn sich überraschend Besuch ankündigt. Ein Rezept für einen saftigen und schnellen Kakaokuchen haben wir hier für Sie. Die Zutaten passen für eine Springform mit 26cm Durchmesser - wenn Sie einen Blechkuchen daraus machen wollen, verdoppeln Sie einfach die Zutaten!

Bewertung: Ø 4.3 / (308 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
45 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
30 Minuten
Weitere Rezepte Kategorien
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare
09-03-2015 um 09:07
  Simone
hallo, Backkakao verwenden lg
08-03-2015 um 17:30
  Gast-User
soll man back kakao oder trink Kakao verwenden
LG
22-11-2013 um 17:41
  Gast-User
ich fande ihn lecker und es ist auch sehr schnell zubereitet!!:))
17-05-2012 um 18:54
  Gast-User
auf wie viel soll ich den ofen stellen?!
31-03-2012 um 15:51
  Gast-User
der kuchen bäckt jetzt schon 30 min und bei mir ist er auch immernoch flüssig :P
25-02-2012 um 12:12
  Gast-User
Halli Hallo,ich hab den gleichen Teig gemacht nur hab ich eine andere Form genommen die so aussieht wie eine Rose(tiefe Form).
Der Kuchen steht nun schon eine halbe Stunde im Ofen ist aber noch ganz flüssig innen drinne,was nun?:o
20-02-2012 um 15:27
  Gast-User
Das Rezept ist echt gut & lecker (:'
Da hat Lona schon recht ^^ und sehr einfach zu backen.
06-02-2012 um 17:32
  Gast-User
Das Rezept ist wirklich sehr einfach zu backen und schmeckt auch noch gut ;D Ich hab noch eine schoko-glasur dazu gemacht !

Lona :))

Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 7 eingeben)
Absenden