Knüppelkuchen

Knüppelkuchen
Der leckere Knüppelkuchen ist ein ideales Rezept für Grillpartys oder bei Lagerfeuer mit Kindern. Es werden alle begeistert sein.

Zutaten für Portionen

Päckchen Backpulver
Stück Eier
Kilogramm Mehl, Type 405
Prise Salz
Päckchen Vanillezucker
Schuss Wasser
125  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Für die Zubereitung des Knüppelkuchens, der auch als Stockbrot bekannt ist, wird das Mehl in eine Schüssel gesiebt. Anschließend wird eine Prise Salz sowie das Backpulver hinzugefügt, das nun miteinander kräftig vermischt wird.
  2. Im Anschluss gibt man den Zucker, das Päckchen Vanillezucker sowie die Eier zu dem Mehlgemisch hinzu.
  3. Wer den Teig luftiger haben möchte, kann die Eier vorab mit etwas Milch verquirlen und unter die Teigmasse heben.
  4. Ist der Teig etwas zu fest, kann etwas Wasser beigemischt werden.
  5. Nun wird der Teig ordentlich durchgeknetet und an einen warmen Ort für mindestens vier Stunden gestellt, damit er aufgeht. Dafür eignet sich ein auf 50 °C vorgeheizter Backofen oder ein trockener Platz an einer Heizung am besten.
  6. Abschließend wird der Teig noch einmal durchgeknetet und um die vorbereiteten Stöcke oder Stäbe gewickelt. Diese werden danach in die Feuerglut gehalten, bis der Teig goldbraun gebacken ist.

Tipp/Anrichten:

Der Teig für den Knüppelkuchen sollte niemals ins heiße Feuer, sondern in die glimmernde Glut gehalten werden, da er sonst zu verbrennen droht und ungenießbar wird. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass keine Kohlereste an den Teig gelangen und der Teig vollständig geröstet wird.

Dieses Rezept ist vor allem auf Kindergeburtstagen, Campingreisen oder Grillfesten heiß begehrt und bereitet eine Menge Spaß.

Bewertung: Ø 3.9 / (112 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
20 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
5 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 7 eingeben)
Absenden