Krabbenquark-Aufstrich

Krabbenquark-Aufstrich
Probieren Sie doch mal ein den gesunden Krabbenquark-Aufstrich als alternatives Rezept zum Wurstbrot.

Zutaten für Portionen

1/2  Bund Dill
50  Gramm Frühlingszwiebeln
160  Gramm Magerquark
100  Gramm Nordseekrabben
Prise Salz und Pfeffer
Teelöffel Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Krabben kalt abwaschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. Dill waschen und kleinhacken.
  2. Quark in eine Schüssel geben (Molke vorher weggießen). Krabben, Frühlingszwiebeln und Dill unterrühren. Salzen, pfeffern und Zitronensaft zugießen. Kräftig durchrühren und dann damit die Brotscheiben bestreichen.

Tipp/Anrichten:

Schmeckt sehr gut mit Vollkornbrot.

Bewertung: Ø 2.8 / (5 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
25 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 2 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte