Krautrouladen

Krautrouladen
Mit diesen Krautrouladen gelingt Ihnen eine tolle Hauptspeise. Dieses perfekte Rezept sollten Sie versuchen.

Zutaten für Portionen

Stück Brötchen, altbacken
Esslöffel Butter
Stück Ei
Kilogramm Hackfleisch, gemischt
Kopf Weißkohl
Stück Zwiebel, klein

Zutaten für die Sauce

Schuss Öl
Prise Salz und Pfeffer
Esslöffel Tomatensauce
100  Milliliter Wasser
Stück Zwiebel (klein)

Zubereitung:

  1. Brötchen in Wasser einweichen. Kohl mit dem Strunk nach oben in einem großen Topf mit kochendem Wasser geben und kurz drinnen lassen. Kohl rausnehmen, äußere Blätter entfernen und diesen Vorgang wiederholen.
  2. Geschälte Zwiebel hacken, Brötchen ausdrücken und mit Hackfleisch vermengen. Ei und Zwiebel beigeben, salzen, pfeffern und kräftig durchkneten.
  3. Zwei Kohlblätter überlappend aufeinanderlegen. mit Hackfleisch belegen, zusammenrollen und mit Garn zusammenbinden.
  4. Für die Sauce Zwiebel in einer Pfanne in Öl anrösten, mit Wasser aufgießen und mit Tomatensauce würzen. Salzen und Pfeffern, einmal aufkochen lassen.
  5. Rouladen in einem Topf mit erhitzter Butter rundum anbraten. Sauce einrühren und Rouladen etwa 50 Minuten darin leicht köcheln lassen.

Tipp/Anrichten:

Dazu passen am besten Salzkartoffeln oder Petersilienkartoffeln.

Bewertung: Ø 2.7 / (13 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
90 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
60 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 9 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte