Muffins mit Kartoffel und Speck

Muffins mit Kartoffel und Speck
Die kleinen Multitalente aus den USA sind auch als pikante Snacks ein Hit. Beim Rezept für Muffins mit Kartoffel und Speck schmeckt man's.

Zutaten für Portionen

Teelöffel Backpulver
80  Gramm Butter
250  Milliliter Buttermilch
Stück Eier
120  Gramm Emmentaler, gerieben
Stück Kartoffeln, festkochend
230  Gramm Mehl
Prise Muskatnuss, gerieben
Esslöffel Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
Teelöffel Salz
Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Butter zerlassen und mit Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Eiern und Buttermilch verquirlen.
  2. Kartoffeln schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Anschließend in Salzwasser weich kochen (ca. 8 Minuten) und abkühlen lassen. Muskat darüberstäuben.
  3. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig braten. Auf Küchenpapier zum Abtropfen legen.
  4. Kartoffeln, Speck und Röstzwiebeln unter den Teig rühren und in die Mulden des Muffinsblechs verteilen.
  5. Bei 180° 10 Minuten backen, dann Käse aufstreuen und weitere 10 Minuten fertig backen.

Bewertung: Ø 2.9 / (11 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 2 eingeben)
Absenden