Nudelauflauf mit Spinat

Nudelauflauf mit Spinat
Ein herrliches Nudelgericht ist das Rezept für Nudelauflauf mit Spinat. Die goldgelbe Käsehaube duftet so verführerisch.

Zutaten für Portionen

300  Gramm Bandnudeln
Stück Eier
100  Gramm Emmentaler, gerieben
1/2  Teelöffel Knoblauchsalz
Prise Pfeffer
150  Milliliter Sahne
1/2  Teelöffel Salz
150  Gramm Schinken, gekocht
600  Gramm Spinat

Zubereitung:

  1. Den verlesenen Spinat waschen und tropfnass in den Topf geben. So lange erhitzen, gis er zusammenfällt, dann vom Herd nehmen.
  2. Nudeln bissfest kochen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Schinken würfeln.
  3. Spinat grob hacken und mit dem Knoblauchsalz mischen und mit Eiern, Salz, Pfeffer und der Sahne verrühren.
  4. Auflaufform mit Butter ausstreichen und eine dünne Lage Bandnudeln verteilen. darauf den Spinat und die Schinkenwürfel geben. Die restlichen Nudeln einfüllen und alles mit der Eier-Sahne-Soße füllen.
  5. Für 20 Minuten bei 200° in den Backofen geben, dann Käse darüberstreuen und backen (ca. 10 Minuten), bis der Käse goldgelb und geschmolzen ist.

Bewertung: Ø 2.9 / (25 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
60 Minuten
Arbeitszeit:
40 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare
23-02-2012 um 07:50
  Gast-User
Was soll an diesem Rezept colisterinarm sein , bitteschön ?

Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 5 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte