Omas Hackbraten

Omas Hackbraten
Das Kalbsbrät im Rezept macht Omas Hackbraten so unvergleichlich saftig.

Zutaten für Portionen

Stück Brötchen vom Vortag
Stück Ei
500  Milliliter Fleischbrühe
500  Gramm Hackfleisch, gemischt
120  Gramm Kalbsbrät
Stück Knoblauchzehe, gehackt
Teelöffel Majoran
Stück Möhre
Prise Pfeffer
Prise Rosmarin
1/2  Teelöffel Salz
1/2  Teelöffel Thymian
Stück Zwiebel
Stück Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. Brötchen aufschneiden und in 3 EL kaltem Wasser einweichen.
  2. Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Brät, Ei, Zwiebel- und Knoblauchstücken, ausgedrücktem Brötchen und den Gewürzen verkneten.
  3. Mit nassen Händen zu einm Laib formen und in eine Bratreine setzen.
  4. Zwiebel halbieren, Möhre grob aufschneiden und beides neben das Fleisch geben.
  5. Alles im vorgeheizten Ofen (220°) ca. 10 Minuten braten, bis die Zwiebeln Farbe angenommen haben, dann mit Fleischbrühe angießen. Temperatur auf 190° zurückschalten und den Hackbraten in ca. 45 Minuten fertig braten. Dabei hin und wieder mit der Brühe begießen.

Tipp/Anrichten:

Als Beilage schmeckt Kartoffelpüree und ein Gurkensalat ganz toll.

Bewertung: Ø 2.9 / (14 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
90 Minuten
Arbeitszeit:
25 Minuten
Koch-/Backzeit:
65 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 5 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte