Pfeffersteak flambiert

Pfeffersteak flambiert
Pfeffersteak flambiert sorgt für den Wow-Effekt bei Ihren Gästen. Das Rezept dafür ist einfach, die Wirkung umso größer.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
Zentiliter Cognac
Stück Filetsteaks je 200g
Esslöffel Öl
Esslöffel Pfefferkörner, schwarz
Prise Salz
Stück Schalotten

Zubereitung:

  1. Steaks von allen Fetträndern und Häutchen befreien, kalt abwaschen und trockentupfen.
  2. Damit sie ihre Form behalten, die Steaks mit Küchengarn rund binden.
  3. Schalotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Pfefferkörner im Mörser zerdrücken.
  4. Steaks oben und unten leicht einölen und mit dem Pfeffer bestreuen. Restl. Öl in der Pfanne sehr heiß werden lassen. Die Fleischstücke darin 2 Minuten braten, wenden, Zwiebelwürfel hinzugeben und diese glasig dünsten.
  5. Steaks mit dem Salz würzen. Den Cognac über einer Kerzenflamme erwärmen, über die Steaks gießen und die Spirituose anzünden. Wenn der Cognac ausgebrannt hat, die Butter über die Steaks und in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Die Steaks noch einmal darin wenden und schwenken und dann auf einer heißen Platte anrichten. Mit der Bratflüssigkeit saucieren.

Tipp/Anrichten:

In vielen Steakhäusern bietet man dazu Pommes und grünen Salat an.

Bewertung: Ø 2.4 / (9 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 4 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte