Polenta-Nocken mit Tomatensauce

Polenta-Nocken mit Tomatensauce - © Melanie Marinkovic
Ein günstiges und sehr schmackhafte Gericht ist das Rezept für Polenta-Nocken mit Tomatensauce.

Zutaten für Portionen

1/2  Bund Basilikum
Prise Cayennepfeffer
900  Milliliter Gemüsebrühe
Stück Knoblauchzehe
60  Gramm Parmesan, gerieben
Prise Pfeffer
400  Gramm Pizza-Tomaten (Dose)
250  Gramm Polentagrieß
1/2  Teelöffel Salz
100  Gramm Speck, geräuchert
Bund Suppengrün
Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Polentagrieß einrühren und die Hälfte des Parmesans. Bei kleiner Hitze 20 Minuten quellen lassen - hin und wieder umrühren.
  2. Knoblauch abziehen und fein würfeln, Speck in feine Würfel schneiden und geputztes Suppengrün ebenfalls. Basilikumblättchen abzupfen und in kleine Stücke reißen (bis auf 3). Speck in einem Topf anbraten, Gemüsewürfel zugeben und mitbraten. Tomaten und Basilikum unterrühren, Deckel auflegen und 15 Minuten schmoren lassen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Mit 2 Teelöffeln kleine Nocken aus dem Maisbrei formen. Auflaufform einfetten und die Nocken nebeneinander setzen und die Tomatensauce darübergießen. Mit Petersilie bestreut und Basilikumblättchen garniert, servieren. Restlichen Parmesan separat in einer Glasschüssel anbieten.

Bewertung: Ø 3.6 / (10 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 4 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte