Polentaschnitten mit Kirschen

Polentaschnitten mit Kirschen
Die Polentaschnitten mit Kirschen sind ein besonders leckeres Rezept. Dieses köstliche Dessert schmeckt wie ein Italienurlaub.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
Stück Eier
Esslöffel Grappa
400  Milliliter Milch
30  Gramm Pistazienkerne
100  Gramm Polenta
Prise Salz
370  Milliliter Sauerkirschen
1/2  Päckchen Vanillesaucenpulver
Scheibe Weißbrot
Esslöffel Zucker

Zubereitung:

  1. Milch in einen Topf geben, mit 2 EL Zucker und Salz zum Kochen bringen. Polenta dazugeben und unter ständigen Rühren etwa 10 Minuten leicht kochen. Danach in ein gefettete Auflaufform (20x30 cm) einfüllen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Die Kirschen aus dem Glas leeren und dabei den Saft auffangen. 4 EL Saft mit Soßenpulver gut abrühren. Den übrigen Saft mit 4 EL Zucker aufkochen und Soßenpulver zum Binden einrühren. Grappa und Kirschen dazurühren und erkalten lassen.
  3. Das zerbröselte Weißbrot mit 1 EL Zucker vermischen. Polenta in 8 Streifen teilen, zuerst in verquirlte Eier und danach in Weißbrotbrösel wenden. In einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen und Polentastreifen darin etwa 6 Minuten braten. Gehackte Pistazien in 1 EL Butter leicht rösten. Die fertigen Polentastreifen mit Kirschen anrichten und mit Pistazien dekorieren.

Bewertung: Ø 1.8 / (4 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
60 Minuten
Weitere Rezepte Kategorien
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 9 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte