Puszta-Schnitzelpfanne

Puszta-Schnitzelpfanne
Puszta-Schnitzelpfanne ist ein praktisches Rezept, wenn man viele Gäste erwartet, denn es lässt sich gut vorbereiten.

Zutaten für Portionen

800  Gramm Champignons (Dose)
Glas Pusztasalat
Prise Salz und Pfeffer
750  Milliliter Schlagsahne
12  Stück Schnitzel, groß
Esslöffel Senf, mittelscharf
300  Gramm Speck, geräuchert
Esslöffel Tomatenmark
Stück Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. Schnitzel waschen, abtrocknen, klopfen, einmal durchschneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten - auskühlen lassen. Anschließend mit Senf und Tomatenmark bestreichen.
  2. Speck würfeln, Fett erhitzen und darin Speck und Zwiebelstücke anbraten und in eine gefettete Fettpfanne geben. Die Schnitzel darauf legen.
  3. Abdecken und für 12 Stunden kühl stellen.
  4. Sahne salzen, pfeffern und mit abgetropften Champignons und Pusztasalat (auch abgetropft mischen und das Ganze über die Schnitzel gießen.
  5. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 1,5 Stunden braten.

Tipp/Anrichten:

Dazu passt körnig gekochter Reis.

Bewertung: Ø 2.5 / (17 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
120 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 7 eingeben)
Absenden