Quarkknödel garniert mit Sesamkrokant

Quarkknödel garniert mit Sesamkrokant - © Melanie Marinkovic
Die Quarkknödel garniert mit Sesamkrokant sehen nicht nur hervorragend aus, sie schmecken auch so. Dieses Rezept reicht für zwei Personen

Zutaten für Portionen

35  Gramm Butter, weich
Stück Eier
Esslöffel Puderzucker
130  Gramm Quark
Prise Salz
60  Gramm Sesam
Päckchen Vanillinzucker
80  Gramm Weizengrieß, fein
Esslöffel Zitronenschale v. Bio-Zitrone
Esslöffel Zucker
60  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Eigelb und Eiweiß trennen. Butter, Vanillezucker, Zitronenschale und eine Prise Salz gut abtreiben. Dotter einmengen, Quark beigeben und alles schaumig rühren. Eiklar und Zucker zu Schnee verschlagen. Grieß und geschlagenen Schnee in die Quarkmasse einrühren und diese etwa 10 Minuten kalt stellen.
  2. Sesam ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldgelb anrösten. Mit Zucker überstreuen und kurz zergehen lassen. Inzwischen Backpapier auf ein Backblech geben. Sesammischung auf das Blech verteilen, auskühlen lassen und in einem Kutter reiben.
  3. Sechs Knödel aus der Quarkmasse formen und in Salzwasser bei schwacher Hitze etwa acht Minuten kochen. Die fertigen Knödel werden mit Erdbeeren angerichtet und mit Puderzucker und Krokant überstreut serviert.

Bewertung: Ø 2.8 / (6 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Arbeitszeit:
40 Minuten
Koch-/Backzeit:
10 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 9 + 8 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte