Rahmwirsing

Rahmwirsing
Im Winter schmeckt der leckere Rahmwirsing einfach unwiderstehlich. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
250  Milliliter Fleischbrühe
Esslöffel Mehl
80  Milliliter Milch
Prise Muskat
Prise Pfeffer
100  Milliliter Sahne
Prise Salz
Stück Speck
Kilogramm Wirsing
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Geschälte Zwiebel fein hacken und Speck dünn schneiden. Wirsing putzen und fein hacken.
  2. Zwiebel in einen Topf mit erhitzter Butter glasig anschwitzen. Speck beigeben und mitanbraten. Wirsing dazugeben, durchrühren, mit Brühe aufgießen und weich dämpfen lassen.
  3. Mehl mit der Milch verrühren und in den fertigen Wirsing geben. Kurz aufkochen lassen und zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Als Abschluss wird noch Sahne in das fertige Gemüse gerührt.

Tipp/Anrichten:

Salzkartoffeln passen sehr gut dazu.

Bewertung: Ø 2.7 / (30 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
15 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 4 eingeben)
Absenden