Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung
Mit diesem Rezept machen Sie Nudelteig selbst und kreieren feinste Pasta zu Ravioli mit Lachsfüllung.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Basilikum, frisch gehackt
Esslöffel Butter
Stück Eier
Esslöffel Essig
350  Gramm Kräuterfrischkäse
300  Gramm Räucherlachs
Prise Salz und Pfeffer
380  Gramm Weizenmehl
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Mehl, Eier und Salz in eine Schüssel geben und daraus einen Knetteig herstellen, dazu mindestens 8 Minuten mit der Küchenmaschine kneten. Der Teig sollte elastisch sein und nicht kleben, je nachdem etwas Wasser oder Mehl zufügen. Eine Kugel daraus formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Für eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Inzwischen die Zwiebel und den Lachs in sehr kleine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse mischen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nudelteig zu einer dünnen Platte ausrollen und auf die eine Hälfte Häufchen der Lachsmischung setzen (gleicher Abstand). Die andere Teighälfte darüberklappen, festdrücken und Ravioli ausradeln oder ausschneiden. Die Teigränder mit einer Gabel fest andrücken.
  4. Salzwasser zum Kochen bringen und die Pasta ca. 10 Minuten darin garen. Mit einer Schaumkelle herausholen, in heißer Butter schwenken und mit Basilikum bestreut genießen.

Bewertung: Ø 2.1 / (34 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
90 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
70 Minuten
Weitere Rezepte Kategorien
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 7 eingeben)
Absenden