Reis Hackbällchen

Reis Hackbällchen
Alle lieben Reis Hackbällchen. Das einfache Rezept lässt sich gut mit verschiedenen Saucen variieren.

Zutaten für Portionen

Stück Ei
800  Milliliter Gemüsebrühe
600  Gramm Hackfleisch, gemischt
Stück Knoblauchzehe
Prise Paprikapulver
1/2  Bund Petersilie
Prise Pfeffer
150  Gramm Reis, roh
Prise Salz
Esslöffel Semmelbrösel
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Reis in Salzwasser garen, im Sieb abtropfen lassen und auskühlen lassen (oder Reis vom Vortag verwenden).
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein hacken, Petersilie waschen, trockenschütteln und ebenfalls klein hacken. Alles zum Reis geben, ebenso das Hackfleisch, Semmelbrösel und das Ei. Salzen, pfeffern und mit Paprikapulver würzen, dann zu einem Fleischteig kneten.
  3. Mit befeuchteten Händen zu kleinen Bällchen formen und in Gemüsebrühe 20 Minuten köcheln lassen.

Tipp/Anrichten:

Reis-Hackfleischbällchen schmecken toll mit Tomatensauce oder mit Joghurt-Kräutersauce. Mit Ketchup und Pommes frites sind sie bei Kindern ein Hit.

Bewertung: Ø 2.9 / (16 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 5 eingeben)
Absenden