Roastbeef mit Basilikumvinaigrette

Roastbeef mit Basilikumvinaigrette
Wenn es abens schnell gehen soll, aber was Besonderes sein soll, dann ist das Rezept für Roastbeef mit Basilikumvinaigrette die 1. Wahl.

Zutaten für Portionen

10  Stück Basilikumblätter
Stück Eier, gekocht
Stück Fleischtomate
Esslöffel Olivenöl
Teelöffel Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Esslöffel Rinderfond (Glas)
180  Gramm Roastbeef in Scheiben
Prise Salz
Stück Schalotten, fein gehackt
Esslöffel Sherryessig
Stange Stielsellerie
Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Die Roastbeefscheiben schön auf 2 Tellern anrichten.
  2. Basilikumblätter waschen und in kleine Stücke reißen. Tomatenhaut abziehen und Fruchtfleisch fein würfeln, dabei die Kerne entfernen. Sellerie putzen und in ganz kleine Würfel schneiden.
  3. Essig mit Zucker und Salz mit einem kleinen Schneebesen vwequirlen, dann Öl und Rinderfond unterarbeiten. Das Basilikum unterziehen und über die restl. Zutaten gießen. Leicht durchrühren und über die Roasbeefscheiben verteilen.
  4. Das Ganze mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Gekochte Eier schälen und hacken. Die Eierstücke über das Gericht streuen.

Tipp/Anrichten:

Roastbeef vom Metzger in hauchdünne Scheiben schneiden lassen.

Bewertung: Ø 2.8 / (9 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
15 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 7 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte