Rodonkuchen

Rodonkuchen
Ein süßes und saftiges Dessert wird mit folgendem Rezept zubereitet. Der leckere Rodonkuchen schmeckt Groß und Klein.

Zutaten für Portionen

Päckchen Backpulver
250  Gramm Butter
Esslöffel Butter, zum Einfetten
Stück Eier
Esslöffel Kakaopulver
500  Gramm Mehl
Esslöffel Mehl, zum Ausstreuen
Esslöffel Milch
250  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker in einer Schüssel einige Minuten schaumig schlagen. Die Eier langsam unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach unter den Teig heben. Die Milch langsam dazugeben.
  3. Eine Kastenform oder eine Gugelhupfform mit Butter einfetten und Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges hineinfüllen. Die zweite Hälfte mit Kakaopulver vermischen und in die Form füllen.
  4. Mit einer Gabel schleifenförmig der Länge nach durch den Teig ziehen.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 60 Minuten backen lassen und nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Bewertung: Ø 2.8 / (43 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
90 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
60 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 2 eingeben)
Absenden