Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf
Schneller Gemüseauflauf ist ein tolles fleischloses Gericht. Hier ein Rezept für Zwei.

Zutaten für Portionen

Stück Brokkoli
Prise Currypulver
Stück Ei
Stück große Kartoffeln
Stück kleine Chili frisch oder getrocknet
Stück Knoblauchzehe
1/2  Stange Lauchstange
Stück mittelgroße Zwiebel
Stück Möhren
Kugel Mozarella
Prise Muskatnuss
Prise Paprikapulver
Prise Pfeffer
Bund Rosmarin frisch oder getrocknet
Stück rote Paprika
Prise Salz
Bund Thymian frisch oder getrocknet

Zubereitung:

  1. Für die Zubereitung des Schnellen Gemüseauflaufs wird eine mittelgroße Auflaufform benötigt, die eingefettet wird. Das Fett sorgt dafür, dass das Gemüse nach dem Backen nicht an der Form klebt und die Portionen leicht entnommen werden können.
  2. Nun wird das Gemüse vorbereitet - dazu die zwei großen Kartoffeln werden bei Bedarf kurz mit einer Bürste und Wasser von Erde befreit, ehe sie geviertelt und anschließend in möglichst dünne Scheiben geschnitten werden. Wer will, kann dafür auch einen Sparschäler verwenden. Möhren waschen und in feine Scheiben schneiden - ebenso den Brokkoli waschen und zerteilen.
  3. Nachdem die Kartoffeln, Möhren und der Brokkoli in der gefetteten Auflaufform verteilt und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Rosmarin, Thymian und Muskatnuss gewürzt und vermengt wurden, wird der Lauch gewaschen, in Streifen geschnitten und den Kartoffeln beigegeben.
  4. Schneiden Sie Zwiebel und Paprika in grobe Stücke und fügen Sie diese der Form mit den Kartoffeln und dem Lauch zu. Nachdem Knoblauch und Chili fein gehackt und dem Auflauf zugefügt wurden, sollte alles noch einmal grob vermengt werden.
  5. Jetzt schlagen Sie ein Ei auf und verquirlen dieses so, dass sich Eigelb und Eiweiß mischen und eine sämige Konsistenz ergeben. Das verquirlte Ei verteilen Sie nun möglichst gleichmäßig über die Gemüsemischung.
  6. Durch das Ei werden die einzelnen Elemente des Auflaufs besser miteinander verbunden, so dass später die einzelnen Portionen bequem entnommen werden können. Anschließend schneiden Sie die Mozarellakugel in Streifen und verteilen diese auf dem Auflauf, den Sie nun bei 250 Grad Ober- und Unterhitze im Ofen 30 Minuten lang backen.

Tipp/Anrichten:

Nach dem Backen mit frischer, gehackter Petersilie bestreuen.

Der fertige Gemüseauflauf kann pur oder auch als nicht vegetarische Variante mit einem kurzgebratenen Minutensteak genossen werden.

Bewertung: Ø 4.2 / (96 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
45 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
45 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare
14-03-2012 um 10:53
  Elmhexchen
Ein recht schnell zubereitetes Gericht, dass für unseren Geschmack jedoch mit 1 El Mehl auskommen dürfte. Zum Ende der Garzeit habe ich die Form noch mit Alufolie abgedeckt, sonst wäre es etwas zu dunkel geworden.

Alles in allem vergebe ich 3 *

Liebe Grüße

Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 3 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte