Schneller Obstkuchenboden

Schneller Obstkuchenboden
Dieser Obstkuchenboden ist ein blitzschneller Biskuitteig. Bei diesem Rezept werden nur 4 Zutaten gebraucht.

Zutaten für Portionen

1/2  Päckchen Backpulver
Stück Eier
250  Gramm Mehl
250  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Eier schaumig schlagen, mindestens fünf Minuten und den Zucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und einsieben - vorsichtig unterziehen.
  2. Springform mit Backpapier auslegen und Biskuitmasse einfüllen. Sofort im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 170° backen.
  3. Aus der Springform lösen, auskühlen lassen und nach Belieben mit Obst belegen.

Tipp/Anrichten:

Biskuitboden kann auch waagrecht halbiert und als Tortenboden zum Füllen verwendet werden.

Bewertung: Ø 2.8 / (34 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
30 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 7 eingeben)
Absenden