Schokosahnetorte

Schokosahnetorte
Ein Klassiker ist die Schokosahnetorte. Jede gute Bäckerin hat ihr eigenes Lieblingsrezept.

Zutaten für Portionen

Teelöffel Backpulver, gestrichen
80  Gramm Cappuccinopulver
Stück Eier
70  Gramm Kakaopulver
Glas Kirschen, entsteint
170  Gramm Mehl
100  Milliliter Öl
Esslöffel Puderzucker
120  Gramm Zucker

Zutaten für die Schokosahne

Esslöffel Kakaopulver
Päckchen Sahnesteif
Becher Schlagsahne
Esslöffel Zucker

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Eier mit dem Zucker zu einer hellen Creme rühren. Öl und Cappuccino unterrühren, dann gesiebtes Kakaopulver, Mehl und Backpulver untermischen.
  3. Eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit dem Teig befüllen und 20 Minuten backen.
  4. Tortenboden abkühlen lassen und waagrecht einmal durchschneiden.
  5. Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Davon 6 EL in einen Spritzbeutel füllen.
  6. Kakao unter die geschlagene Sahne heben und den Kuchenboden damit einstreichen.
  7. Kirschen abtropfen lassen. Die abgetropften Kirschen auf der Schokosahne verteilen.
  8. Den Tortendeckel auflegen. Diesen mit Puderzucker besieben, mit Sahnetuffs aus dem Spritzbeutel verzieren und Schokoraspel locker darüberstreuen.

Bewertung: Ø 4.0 / (1 Stimme)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
60 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
40 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 7 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte