Schweinemedaillons

Schweinemedaillons
Bei diesen leckeren Schweinemedaillons rinnt einem das Wasser im Mund zusammen. Dieses Rezept schmeckt einfach herrlich.

Zutaten für Portionen

400  Gramm Champignons
Stück Knoblauchzehen
Päckchen Nudeln (Tagliatelle)
Esslöffel Öl
Prise Pfeffer
450  Milliliter Sahne
Prise Salz
13  Stück Schweinemedaillon
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen.
  2. Geschälte Zwiebel und Knoblauch hacken, in einem Topf mit erhitztem Öl anbraten und zur Seite stellen. Geputzte Champignons in Scheiben schneiden.
  3. Medaillons salzen, pfeffern und in einer Pfanne mit erhitztem Fett beidseitig anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  4. Champignons in der Pfanne nur etwa 3 Minuten anbraten, mit Sahne aufgießen, zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel dazugeben und erneut aufkochen lassen.
  5. Medaillons in die Sauce geben, gut erwärmen und mit den Nudeln anrichten.

Tipp/Anrichten:

Dazu passen am besten selbstgemachte Kroketten.

Bewertung: Ø 3.2 / (16 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
25 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 1 eingeben)
Absenden