Spätzleteig

Spätzleteig - © Melanie Marinkovic
Selbst gemachte Spätzle schmecken einfach köstlich. Von diesem Spätzleteig Rezept wird Ihre Familie begeistert sein.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
Stück Eier
400  Gramm Mehl
Teelöffel Salz
250  Milliliter Wasser (lauwarm)
Liter Wasser (Salzwasser)

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel Mehl, Salz und Eier vermengen und mit einem Handrührgerät verrühren. Langsam Wasser zugeben, bis ein etwas zäher Teig entsteht und etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Sazwasser zum Kochen bringen. Teig nochmals kurz durchrühren, in den Spätzlehobel geben und ins kochende Wasser hobeln.
  3. Kurz aufkochen lassen. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel abseihen und in eine Schüssel mit etwas Butter geben. Zum Warmhalten in den warmen Backofen stellen und mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Bewertung: Ø 2.2 / (35 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 8 + 5 eingeben)
Absenden