Spaghetti mit Lachs

Spaghetti mit Lachs
Spaghetti mit Lachs gehören für viele zu den Lieblingsgerichten. Mit diesem Rezept sind sie schnell zubereitet.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Creme Fraiche
Teelöffel Dillspitzen, getrocknet
Stück Knoblauchzehe
250  Gramm Lachsfilet (aufgetaut oder frisch)
Päckchen Parmesan
Prise Salz und Pfeffer
300  Gramm Spaghetti
Esslöffel Tomatenmark
1/8  Liter Weißwein, trocken
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Für die Spaghetti mit Lachs zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen und darin die Zwiebel und Knoblauchstücke glasig dünsten.
  2. Den Lachs in mundgerechte Würfel schneiden und in der Pfanne mit dem Zwiebel und Knoblauch anbraten, mit einem Schuss Weißwein ablöschen.
  3. Crème fraîche, Salz, Pfeffer, Ketchup und Dillspitzen dazurühren.
  4. Spaghetti in Salzwasser, nach Backungsanleitung, in Salzwasser al dente kochen.
  5. Die Nudeln in tiefe Teller portionieren und die Lachssoße darauf geben. Nach Geschmack mit Parmesan bestreuen.

Tipp/Anrichten:

Entgegen alter Vorgehensweise soll man Nudeln NICHT mit Ölzugabe im Salzwasser kochen. Die Soße bleibt sonst nicht mehr so gut haften.

Lachs zählt aufgrund der enthaltenen Omega-3-Fettsäuren zu den besonders gesunden Fischen.

Bewertung: Ø 4.0 / (89 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
0 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 1 eingeben)
Absenden