Strauben

Strauben
Wunderbare Strauben aus Omas Küche sind eigentlich gar nicht schwer in der Zubereitung. Kinder lieben dieses Rezept besonders.

Zutaten für Portionen

Stück Eier
Würfel Hefe
40  Gramm Kristallzucker
380  Gramm Mehl
320  Milliliter Milch
Prise Salz
250  Gramm Schweineschmalz zum Ausbacken

Zubereitung:

  1. In einem Topf die Milch erwärmen. Danach Zucker und Hefe zufügen und alles gut verrühren.
  2. In einer großen Schüssel zimmerwarme Zutaten wie Mehl, Eier und Salz zu einem Teig verrühren. Danach das warme Milchgemisch zufügen. Den Teig an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig in einen Spritzsack mit großer Tülle füllen. In einer hohen Pfanne das Fett erhitzen und den Teig rechteckig mit Sprossen (wie ein Fenster mit Gitterstäben) in das heiße Fett laufen lassen. Sie müssen im Fett schwimmen.
  4. Die Strauben goldgelb ausbacken und mehrlmals wenden. Die fertigen Strauben mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Bewertung: Ø 3.6 / (5 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
55 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
25 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   Simone

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 3 + 8 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte