Tagliatelle mit Lachs

Tagliatelle mit Lachs
Tagliatelle mit Lachs in ein einfaches, aber sehr schmackhaftes und gesundes Gericht. Das Rezept mit Lachs gibt den Nudeln eine exklusive Note.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butter
Becher Creme Fraiche
Bund Dill, gehackt
Stück Knobauchzehe, klein gehackt
Stange Petersilie
200  Gramm Räucherlachs
Prise Salz und Pfeffer
350  Gramm Tagliatelle (Bandnudeln)
Teelöffel Zitronensaft
Stück Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Butter in eine hohe Pfanne geben und erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin leicht bräunen. Creme Fraiche dazugeben und 5 Minuten unter rühren köcheln lassen.
  3. Den Lachs in Streifen schneiden und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Dill würzen und mit Zitronensaft abschmecken.
  4. Nudeln unterheben und auf den Tellern mit einem Sträußchen Dille garnieren.

Tipp/Anrichten:

Schmeckt auch mit frischem Lachsfilet. Dann das rohe Fleisch mit Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne braten.

Bewertung: Ø 2.3 / (41 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
25 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
15 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 2 eingeben)
Absenden