Überbackene Makkaroni

Überbackene Makkaroni - © Melanie Marinkovic
Nudeln, Hackfleisch und Käse sind ein bewährtes Trio für ein gelungenes Rezept. So auch hier bei Überbackene Makkaroni.

Zutaten für Portionen

200  Milliliter Fleischbrühe
300  Gramm Hackfleisch, gemischt
Stück Knoblauchzehen, gehackt
400  Gramm Makkaroni
Esslöffel Olivenöl
80  Gramm Parmesan, gerieben
Esslöffel Petersilie, gehackt
1/4  Teelöffel Pfeffer
Teelöffel Rosmarin
150  Milliliter Rotwein
1/2  Teelöffel Salz
150  Gramm Tomaten, passiert (Dose)
Stück Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. 3 EL Öl in einer Kasserolle erhitzen und das Hackfleisch darin braun anbraten. Die Kräuter, Zwiebel und Knoblauch kurz mitdünsten, dann mit Mehl abstauben dabei ständig rühren. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen.
  2. Die Tomaten zum Topfinhalt geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe angießen, gut durchrühren Deckel auflegen und leise köcheln lassen, bis die Sauce cremig ist.
  3. Salzwasser zum Kochen bringen und die Makkaroni darin bissfest garen. Dann abgießen die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform geben. Die Hälfte der Sauce darübergießen und mit Parmesan bestreuen. Mit dem Rest genauso verfahren und obendrauf Butterflöckchen setzen.
  4. Bei 170° im Ofen überbacken, bis die Nudeln goldbraun überkrustet sind (ca. 20 Minuten).

Bewertung: Ø 3.0 / (25 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 8 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte